Bech0r.net

From Geeks for Geeks

ENUMERATIONS - EIN MUST HAVE WISSEN

Programmieren bedeutet frei sein. Es gibt unendliche Lösungen für ein Problem. Man ist nicht daran gebunden den „einen“ Weg zu gehen. Dennoch sollte jeder Programmierer wissen das man seinen Code strukturiert aufbauen sollte. Denn wenn das Programm mal schnell über 500 Zeilen Code hinaus wächst dann kann man doch ganz schön schnell den Überblick verlieren. Gerade am Anfang wird man häufig auf Probleme stoßen die sich erst zur Laufzeit bemerkbar machen. Daher ist ein strukturierter Code Gold wert.

Die Macht der ENUMERATIONS

Enumerations (deut. Aufzählungen) bilden einen Stammbaum an Deklarationen mit deren Hilfe man Variablen leserlich machen kann. Man kann diese Beispielsweise in Kategorien verfassen. Das bedeutet wenn ich ein Codemodule für die Automobilindustrie programmiere kann ich Fahrzeuge in Gruppen fassen.
Module constantsNenum
   Enum Cars
      suv = 1
      van = 2
      jeep = 3
      truck = 4
      coupe = 5
   End Enum

   Sub Main()
      Console.WriteLine("The type of car is : " & Cars.suv)
      Console.WriteLine("The type of car is : " & Cars.van)
      Console.WriteLine("The type of car is : " & Cars.truck)
      Console.WriteLine("The type of car is : " & Colors.coupe)
      Console.ReadKey()
   End Sub
End Module
Somit hat man eine schöne und strukturierte Ausgabe.
staatlich geprüfter Informatiker - IT enthusiast, networks of the future - Erleben was verbindet
Dennis Becher
Autor & Admin

Post Author: Dennis "Der Admin" Becher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.